Kompetenzen & Wissen nutzen.

Effizient zusammen wirken.

Für ein an Kompetenz orientiertes Gesundheitssystem

Dieses Portal ist ein Plädoyer für ein Gesundheitssystem, das die Kompetenzen, das Wissen und die Erfahrungen aller Gesundheitsfachberufe gleichermaßen nutzt.

Wir können es uns in Deutschland nicht länger leisten, das Know-how einzelner Gesundheitsberufe geringer zu schätzen als das anderer. Nur wenn wir auf die Kompetenzen aller Beteiligter zurückgreifen, können wir unser Gesundheitswesen in Zukunft noch effizienter gestalten. Das wird nötig sein, um die Lebensqualität der gesamten Bevölkerung zu sichern.

Wir möchten das Gesundheitswesen breiter aufstellen

Legislaturperiode für Legislaturperiode reformiert die Politik das Gesundheitssystem in Deutschlands. Dabei geht es praktisch immer ums Geld. Mal fließt mehr Geld ins System, mal verteilt der Gesetzgeber die vorhandenen Mittel anders. Doch Vergleiche mit den Gesundheitssystemen anderer Länder zeigen: Viel Geld bedeutet nicht zwingend eine bessere Gesundheit. Die Leistungsfähigkeit unseres Gesundheitswesens hängt nicht nur von der Ressourcenverteilung ab. Entscheidend ist, ob die Patienten auf die Kompetenzen, die das System bereithält, auch wirklich zugreifen können. 

Wir stellen vor: die Gesundheitsfachberufe

Unter www.alle-fuer-gesundheit.de stellen wir Ihnen eine Reihe von Gesundheitsberufen vor. Sie alle tragen entscheidend dazu bei, dass unser Gesundheitssystem rund läuft. Sie dürfen ihre Patienten jedoch nur zum Teil direkt und ohne Umweg behandeln. In der Regel brauchen sie dazu eine Anweisung oder Verordnung von einem Arzt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass einige Berufsgesetze vollkommen veraltet sind. Die Regelungen für die Gesundheitsberufe hinken hinter der medizinischen Wirklichkeit schon lange hinter.

Die versteckten Champions im Gesundheitswesen

Diese Akteure nennen wir "Hidden Champions des Gesundheitswesens". Sie sind die sogenannten Gesundheitsfachberufe, die die Öffentlichkeit oft eher als Assistenten oder Hilfsberufe wahrnimmt. Dabei verbringen sie viel Zeit mit ihren Patienten und tragen durch Ihr Handeln - basierend auf Fachkenntnissen und Erfahrung, zu deren Gesundheit bedeutend bei. Sie bilden eine wichtige Säule für das Funktionieren unseres Gesundheitssystems. Dennoch stehen sie im Schatten und genießen nicht die Wertschätzung und Anerkennung, die sie verdienen.

Wer sind die "Hidden Champions"? Hier präsentieren wir sie...

Kompetenzen – und die Hürden, die ihnen im Wege sind

Auf diesem Portal stellen wir die Leistungserbringer vor, die so viel Engagement mitbringen, dass sie oft sogar ihre Ausbildung selbst finanzieren, damit sie dann, rechtlich gesehen, als „Assistenten“ wirken können – obwohl sie fachlich vollkommen eigenverantwortlich die erstklassige Behandlung von Patienten sicherstellen. Wir beschreiben die Kompetenzen der einzelnen Berufe. Wir zeigen auf, welche rechtlichen und finanziellen Hürden der eigenverantwortlichen Arbeit der Gesundheitsfachberufe im Wege stehen. Vor allem beschreiben wir, welche Vorteile es hätte, die Kompetenzen der jeweiligen Berufsgruppe besser für unser Gesundheitssystem zu nutzen.


Wer wir sind:

Dr. Roy Kühne...

...ist Bundestagsabgeordneter in der CDU/CSU-Fraktion, Mitglied des Gesundheitsausschusses und Herausgeber dieses Portals.

Hier präsentiert er das nicht immer offensichtliche Potential des Gesundheitssystems. Es gibt den Mitgliedern der unterschiedlichen Berufsgruppen den Raum und einen nötigen Rahmen, in dem sie aufzeigen können, auf welchen Wegen sie ihre Kompetenzen in der in Zukunft besser in das System einbringen könnten.

Unterstützung erhält Herausgeber Dr. Kühne dabei vom Redaktionsteam der Zeitschrift up|unternehmen praxis.